Was sind Schlafstörungen? Wie viele Stunden Schlaf sind normal? - schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Was sind Schlafstörungen? Wie viele Stunden Schlaf sind normal? – schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Schlafstörungen durch Hausstaub-Allergie u0026 Hausstaubmilben-Allergie - schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Schlafstörungen durch Hausstaub-Allergie u0026 Hausstaubmilben-Allergie – schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Feng Shui im Schlafzimmer - Mag. Conny Racher - die Feng Shui  - schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Feng Shui im Schlafzimmer – Mag. Conny Racher – die Feng Shui – schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
No-Gos im Schlafzimmer - Diese Einflüsse schädigen den Schlaf  - schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
No-Gos im Schlafzimmer – Diese Einflüsse schädigen den Schlaf – schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Mykotoxine: Versteckter Schimmelpilz kann Bewohner krank machen - WELT - schimmel im schlafzimmer schlafstörungen
Mykotoxine: Versteckter Schimmelpilz kann Bewohner krank machen – WELT – schimmel im schlafzimmer schlafstörungen

Wir lieben unseren edlen Blauschimmelkäse zum Frühstück oder zum Wein. Ganz anders sind aber unsere Gefühle beim Anblick vom Schimmel im Schlafzimmer oder überhaupt in der Wohnung. Wir sind einfach völlig entsetzt. Denn Schimmelpilze sehen nicht nur unschön aus, sondern sind bekanntlicherweise auch ziemlich ungesund. Dieser ungebetene Gast dringt leider viel zu oft in viele Haushalte hierzulande ein und macht sich da gemütlich. Oft bleibt er sogar lange Zeit unter Wandverkleidungen und Tapeten oder hinter Möbeln unbemerkt und es dauert länger, bis man ihn überhaupt entdeckt. So lauert die Gefahr in unseren vier Wänden ohne uns bewusst zu sein und gefährdet ununterbrochen unsere Gesundheit und Wohlbefinden. Welche sind die Ursachen dafür und was kann man dagegen tun ?

Die Ursachen für die Bildung von Schimmel im Schlafzimmer sind zahlreich. Einige sind schwerwiegender und benötigen einen größeren Zeit- und Geldaufwand, wie Bauschäden und kaputte Wasserleitungen zum Beispiel. Andere sind aber eher viel einfacher und können ganz unkompliziert und schnell durchdacht bekämpft werden. Oft geht es dabei einfach um richtiges Lüften und Heizen. Es gibt auch einige tolle Hausmittel sowie auch Wohnaccessoires und Geräte, die Sie im Kampf gegen den Schimmel zu Hause erfolgreich unterstützen. Bleiben Sie mit uns und erfahren Sie mehr!

Dass Schimmelpilze und -sporen die Gesundheit gefährden, ist längst schon bekannt und von der Wissenschaft bewiesen. Besonders bei empfindlichen Menschen, aber auch generell bei uns allen, kann Schimmel unterschiedliche Atembeschwerden auslösen wie Reizhusten, Atemnot und Asthma. Außerdem werden Allergien und Infektionen begünstigt und sogar Krebserkrankungen können dadurch verursacht werden. Also, mit dem Schimmel zu Hause ist wirklich nicht zu spaßen! Man muss handeln und das so schnell und effizient, wie möglich.

Zurück zur Frage über die möglichen Ursachen für die Schimmelbildung zu Hause und ganz speziell im Schlafzimmer. Im Grunde sind entweder äußerliche Bedingungen, Ihr eigenes Handeln oder beide zusammen schuld an Schimmelbildung. Wenn es sich um kleine verschimmelte Flächen handelt, könnte man im Prinzip auch selber einiges ausprobieren, um gegen den Schimmel vorzugehen. Wenn aber die Schimmelpilze zu hartnäckig sind oder sich schon flächendeckend verbreitet haben, ist es notwendig, einen Experten aufzusuchen.

Ganz einfach erklärt: die Luftfeuchtigkeit sammelt sich an den kalten Wänden oder Fenstern in Form von Tauwasser