Schimmel - Die Welt der Möbel in Lüchow | Möbel Wolfrath - schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Schimmel – Die Welt der Möbel in Lüchow | Möbel Wolfrath – schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Schimmel im Schlafzimmer / Tür zum Balkon - schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Schimmel im Schlafzimmer / Tür zum Balkon – schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Wie Sie den Schimmel in der Wohnung bekämpfen - WELT} - schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Wie Sie den Schimmel in der Wohnung bekämpfen – WELT} – schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Ärmebrücken Als Ursache Für Schimmel - Noelookingglass - schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Ärmebrücken Als Ursache Für Schimmel – Noelookingglass – schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Die besten Tipps gegen Schimmel in der Wohnung - WELT - schimmel im schlafzimmer kältebrücke
Die besten Tipps gegen Schimmel in der Wohnung – WELT – schimmel im schlafzimmer kältebrücke

Sie müssen früher heizen und gezielter lüften, also nicht bis November warten und dann erst die Heizung aufdrehen, nein, umso früher, desto besser.Ja, ja, der Sparfuchs wird jetzt sagen, die können viel erzählen, die haben sicher einen Deal mit einem Energieversorger.Nein, natürlich nicht, wir haben nur einen Deal mit Ihrem Schutzengel, und der braucht halt Ihre Mitarbeit, damit Sie Schimmel im Schlafzimmer vermeiden und lange gesund bleiben.

Wir wollen Ihnen das anhand eines Beispiels näher bringen:Angenommen, die Feuchtigkeit in Ihrem Schlafzimmer und in den Bauteilen würde insgesamt 8 Liter ausmachen.Diese 8 Liter Wasser füllen Sie in einen 10 Liter Kochtopf. Der Kochtopf ist dann zu 80% gefüllt. Und 80% relative Feuchtigkeit benötigt die Schimmelspore an der Wandoberfläche, um sein Wachstum zu beginnen.

Um ein angenehmes Wohlfühlklima zu erlangen sollte der Topfwasser max. 40% Wasser, also 4 Liter Wasser beinhalten.Wie bekommt man nun das Wasser also aus dem Kochtopf?Na klar, Sie müssen die Herdplatte (Heizung) einschalten und das Wasser zum Kochen bringen. Am energiesparendsten machen Sie das natürlich mit dem passenden Deckel (Deckel = Türen und Fenster geschlossen) für den Topf.Wenn das Wasser dann kocht, nehmen Sie den Deckel ab und eine gewisse Menge an Wasserdampf (war vorher Wasser) verlässt den Topf. Wenn Sie das nun eine gewisse Zeit lang machen, dürfte der Kochtopf bald die optimale Menge an Wasser, nämlich 40% beinhalten.Und genau so ist das mit der Feuchtigkeit in unserem Schlafzimmer.Wir müssen das Schlafzimmer auch heizen, damit die Feuchtigkeit (Wasser) die in den Bauteilen gebunden ist, wieder zu Wasserdampf wird.Und diesen Wasserdampf können wir dann ganz einfach über das voll geöffnete Fenster herausbringen, genauso wie das Wasser im Kochtopf.

Für den Sparfuchs zum Grübeln:Die Durchschnittlichen Energiekosten/m² Wohnraum liegen bei ca. 15,00 € / m²Gehen wir davon aus, dass von September bis April geheizt wird, sind das ca. 1,88 € / m² und Monat.Wenn wir also einen Monat früher und intensiver heizen wären das, bei einem 16 m² großen Schlafzimmer, Kosten von rund 30,00 €, um Schimmel im Schlafzimmer zu vermeiden.Ein gutes Schimmelentfernungsmittel, Zubehör und neue Wandfarbe kosten mehr!Und dann der Ärger mit dem Vermieter, wenn Sie einen haben.

Hier wieder ein Beispiel für den Sparfuchs:Angenommen, Sie ziehen sich eine Winterjacke (Mauerwerk) an und machen einen Spaziergang durch die kalte Winterluft. Da die Jacke trocken ist, sollte es Ihnen schön warm sein.Angenommen Sie haben ein nasses T-Shirt (Putz und Tapete) unter Ihrer Winterjacke an, was glauben Sie, wird es schön warm sein?Nein, sie werden sich relativ schnell unwohl fühlen, und die Kälte kriecht in Ihren Körper.

Bisher haben wir bei 8 Monaten Heizperiode ca. 135,00 € für das optimale Klima im Schlafzimmer ausgegeben.Mit einem trockenen Mauerwerk können Sie weitere 20% / Monat sparen also 7 x 3,00 € macht 21,00 €.Sie haben keinen Schimmel und haben rund 50 € an Schimmelmittelchen und neuer Farbe gespart – vom ganzen Ärger mal abgesehen.

Unterm Strich hat Sie ein schimmelfreies Schlafzimmer mit rund 16,00 m² also nur 64,00 € gekostet, und das sollte Ihnen das doch wert sein oder?Ups, Ihrem Körper geht es auch besser, weniger Schnupfen, weniger Allergien, weniger…Diesen Spareffekt möchten wir an dieser Stelle gar nicht ausrechnen, für viele Menschen ist das Gold wert!